2018 – Ägypten

2018 nahmen wir die Teilnehmer mit auf eine ganz besondere Reise, die sich vor 1000den von Jahren ereignet hat. Sie waren Mitglieder des Volkes Israel und auf der Suche nach dem Land in dem Milch und Honig fließen. Und so begann die weltberühmte und des öfteren verfilmte Geschichte mit der Versklavung eines ganzen Volkes.

Der herrschende Pharao Ramses war noch jung und leicht zu beeinflussen. Er wurde von seinen Beratern überzeugt, dass die Sklaven hart arbeiten müssen um ihn selbst in einer großen goldenen Statue darzustellen und ihm Paläste, Tempel und vieles Mehr zu bauen. Kein schönes Leben erwartete sie. Aber immerhin hatten sie etwas zu Essen und ein Dach über dem Kopf.

Ramses Bruder Mose, von dem niemand wusste dass er aus dem Volk Israel stammt, hatte immer schon Mitleid mit den Israeliten. Eines Tages packte ihn bei einer weiteren sinnlosen Auspeitschung die Wut und er erschlug den Aufseher des Pharao. Daraufhin floh er und begegnete Gott in der Wüste.

Er kehrte als veränderter Mensch zurück und nahm mit Gottes Führung den Kampf gegen den Pharao auf. Jeder weis was darauf folgte und die Teilnehmer durchlebten die 10 Plagen mit viel Action und Herausforderungen.

Die letzte der 10 Plagen brachte den Pharao schließlich dazu das Volk ziehen zu lassen und sie packten alles zusammen um in ihre alte Heimat zu reisen. Doch wie bei so vielen Reisen war die Freude nicht von langer Dauer, denn der Pharao kam mit seinen Männern hinterher um sie alle umzubringen. 

Nach einer spektakulären Flucht über das Meer, konnte der Pharao endgültig besiegt werden und sie zogen ihrer neuen Freiheit entgegen. Aber was ist eigentlich Freiheit und was bedeutet das Frei zu sein? Menschen sind nunmal Menschen und die Israeliten machen da, trotz der Tatsache dass sie Gottes Volk sind, keine Ausnahme. 

Die Geschichte endete für uns, als Mose den Stab an Josua weitergeben hat. Alles in allem war es wieder ein sehr actionreiches und zum Nachdenken Anregendes SoLa.

Mit 65 Kidsteilnehmern hatten wir dieses Jahr zum ersten mal die Teens (55) überholt. Es waren 2 fantastische Wochen, in denen wir bei dauerhaft warmem Wetter (wer hätte es gedacht – Ägypten…) viele Begegnungen mit Gott und eine super familiäre Gemeinschaft hatten. Deine nächste Chance teil der SoLa Familie zu werden bekommst du natürlich 2019 wenn es wieder heißt: SoLa Zeit ist die beste Zeit!

Wenn du dabei warst und es nicht aufs Nachtreffen geschafft hast, kannst du dir gerne bei uns eine DVD bestellen mit den SoLa Videos und 1000en von Bildern. Schreib uns einfach eine Mail.